ASB Pro GlassBackWall

Squashglasrückwand im Aluminiumrahmen

Alle Glasrückwände erfüllen die Anforderungen des Squash Weltverbands (WSF). Die Scheiben sind aus 12mm dickem Sicherheitsglas.

Die ASB Glasrückwände wurden vom Prüfinstitut von NRW bzgl. Aufprallverhalten getestet. Dabei wurde festgestellt, dass die Spezifikationen für Squash (Punkte 34 und 50) absolut eingehalten werden.

ASB ProGlasRückWand
Eine Glasrückwand muss über Jahre hinaus dem stürmischen Squash-Spiel standhalten. Für die Sicherheit wurde die ASB ProGlasrückwand entwickelt.

Rundumlaufend werden die Scheiben (2,13 m x 2,75 m) in speziell von ASB entworfenen Aluminium Profilen gefasst. Die Aussteifung im Türbereich erfolgt mit Alustützen 150mm/40mm/4 mm. Türflügel (DIN links) werden an seitlichen Bändern gelagert und gehen nach innen auf. Alle Aluminiumprofile sind E6EV1 eloxiert. Die auf 2,13 m befindliche Horizontalschiene entspricht der Spielauslinie und ist konkav gewölbt.

Im Profil der Spielfeldauslinie kann eine weitere Verglasung oder ein geschlossenes Element im ASB-System in der gewünschten Höhe eingebaut werden. Einfach sind die Boden- und Deckenanschlüsse an das ASB Kämpferprofil. Die durchgehende Kante des ASB Kämpferprofiles an Boden und Decke sorgt dafür, dass saubere Anschlüsse am Squashcourt hergestellt werden können.