Die US Open 2014 wurden auf einem ASB ShowGlassCourt ausgetragen. Die Daskalakis-Athletic-Center-Basketball-Arena, der Drexel University in Philadelphia, wurde zu einer der beeindruckendsten Squash-Veranstaltungsorte umfunktioniert. Der US-Squash-Verband wollte für seine größte Veranstaltung den weltbesten Glas-Court. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, bewerkstelligte ASB wieder einmal, trotz des engen vorgegebenen Zeitrahmens, Topqualität zu liefern.

Die Weltranglistenerste Nicol David aus Malaysia war dann auch eine würdige Siegerin, welche die junge Ägypterin Nour El Sherbini glatt in drei Sätzen bezwang. In einem rein ägyptischen Herren-Finale gelang Mohamed Elshorbagy auf dem Weg zu seinem ersten US Open-Sieg einen der größten Squash-Spieler aller Zeiten zu schlagen: Amr Shabana. Spieler, Betreuer, Sponsoren und US Squash, als Veranstalter, waren höchst zufrieden mit dem Event und völlig überzeugt von unserem Produkt. Es steht bereits fest, dass die Veranstaltung im nächsten Jahr wieder mit einem ASB ShowGlassCourt der neuesten Generation mit fernsehoptimiertem Boden mit LED-Leuchtmarkierungen ausgetragen werden wird