Der ASB SystemCourt ist der klassische Squash Court in allen Ländern der Welt. Die hohe Qualität dieses Markenproduktes wird von den Bauherren und den Nutzern so sehr geschätzt, dass der ASB SystemCourt seinen Siegeszug rund um die Welt begann. ASB Courts stehen in vielen nationalen Trainingscentren der Squashnationen und er ist Austragungsort für alle Commonwealth Games der letzten 20 Jahre.

Die Herstellung der ASB SquashCourts erfolgt mit handwerklich höchster Präzision und unterliegt stets der Überwachung durch Spezialisten. Sorgfältig in Containern verpackt wird er in die ganze Welt geliefert und von ASB-Fachleuten am Bestimmungsort aufgestellt. Es wird immer ein Qualitätsprodukt übergeben, das seit über dreißig Jahren täglich durch millionen Squashbälle auf das Härteste getestet wird.

Die besten Spieler der Welt schätzen das Sprungverhalten des Balles, die Präzision der Oberfläche und die ausgefeilten Details aller Anschlüsse und Verbindungen.

Der ASB SquashCourt besteht aus selbsttragenden Wandelementen – das heißt, er steht unabhängig von den ihn umgebenden Wänden des Gebäudes an seinem Aufstellungsort.

Der Court kann aus diesem Grunde nicht durch statische Risse eines Gebäudes beschädigt werden, thermische Einflüsse beeinträchtigen ihn nicht und Schall wird durch die ASB Bauweise optimal reduziert. Der Zwischenraum zu den Umfassungswänden oder der tragenden Baukonstruktion wird so gewählt, dass der Court durch diese nicht beeinflusst wird.

Wandaufbau des ASB SystemCourts

Die tragende Konstruktion der ASB Systemwand besteht aus Aluminiumprofilen. Beidseitig sind diese Profile mit hochfesten, gesondert für ASB gefertigten Trägerplatten beplankt. Der entstehende Hohlraum wird später auf der Baustelle mit Quarzsilikat gefüllt. Durch die Füllung erhält die Squashwand die gewünschte Oberflächenhärte, die für den Squash-Sport erforderlich ist.

Der Aufbau der ASB Systemwand zeichnet sich durch Maßgenauigkeit aus. Die Anschlussdetails sind innovativ und präzise gelöst. Die akribische Arbeit der ASB-Techniker löst für den Bauherrn viele Probleme im Zusammenhang mit Squash – der ASB SystemCourt ist nach seinem Einbau sofort bespielbar. Die hohe Qualität verpflichtet. Ständige Qualitätskontrolle sichert das gleichbleibende hochwertige Produkt. Die hohe Innovationsfreudigkeit des Unternehmens ASB gibt dem Kunden die Sicherheit, dass er ein Produkt erwirbt, das immer dem neuesten Stand der Technik entspricht.Wandaufbau des ASB

 

fsc-logo