Mit dieser Spielstandanzeige können die Spieler den aktuellen Spielstand selbst auf dem mitgelieferten TouchPad kinderleicht und intuitiv eingeben.

Die Anzeige kann sowohl in das ASB PlayBoard integriert werden, als auch an einen LCD oder TFT Bildschirm angeschlossen werden. Eine zuschauerfreundliche Kombination beider Anzeigen ist ebenfalls möglich. Weder die Spieler, noch die Zuschauer verlieren so den Spielstand aus den Augen.

Es ist keine komplizierte Eingabe über eine Tastatur durch Dritte notwendig, sondern eine einfache Berührung mit der Hand oder dem Schläger der Spieler auf dem TouchPad im Squash-Court führen zur Vergabe der Punkte.

Punktvergabe bis 9 oder bis 11 über 2 oder 3 Gewinnsätze und das Spiel auf Zeit für die kurze Runde Squash in der Mittagspause gehören zu den verfügbaren Spielvarianten.

Die Zuschauer werden durch die Anzeige auf dem ASB PlayBoard in das laufende Match mit einbezogen und verweilen länger vor dem Court und in Ihrer Anlage, um das Match zu verfolgen.

ASB TopSquash – die perfekte Kombination aus Spieler- und Zuschauerfreundlichkeit!